kleider

2015 kleider


您没有登录。 请登录注册

Ich mochte das Gefühl von weichen Damenbekleidung

浏览上一个主题 浏览下一个主题 向下  留言 [第1页/共1页]

1 Ich mochte das Gefühl von weichen Damenbekleidung 于 周五 四月 07, 2017 6:58 pm

Admin


Admin
Einar Wegener war ein dänischer Landschaftsmaler. Er war verheiratet mit Gerda, einem Künstler Mekleid.de, der Porträts für illustre Zeitschriften wie Vogue schuf. Sie hatten nur für ein paar Jahre getroffen, bevor sie 1904 heiraten
wollten, aber ihre Ehe würde sich bald auf eine sehr unerwartete Weise
entschlüsseln.

Ein
verhängnisvoller Tag, Einar war überzeugt, in Strümpfen und Fersen für
ein Gemälde zu posieren, das Gerda beendet hatte, obwohl es anfänglich
Bedauern hatte. Es war in diesem Augenblick, dass etwas in Einar ans Licht kam. Von da an stellte Einar jahrelang für seine Frau auf und begann schon lange als Frau regelmäßig zu kleiden.

"Ich kann nicht leugnen, seltsam, wie es klingen mag, dass ich mich in dieser Verkleidung genossen habe", schrieb Einar. "Ich mochte das Gefühl von weichen Damenbekleidung. Ich fühlte mich von Anfang an sehr zu Hause. "

Er begann zu glauben, dass er eine Frau war, die im Körper eines Mannes gefangen war. Und
in seinem Leib und seiner Seele begann zwischen Einar und Lili Elbe
eine quälende Schlacht (der Name, den die Gegenseitige Freundin, Anna
Larsen, mit dem Namen eines Flusses, der durch Dresden fließt, gepaart
hat), jeder kämpft um die Herrschaft. Im Februar 1930 wurde Lili viel zu belastbar für Einar, um sich länger zu widersetzen.

"Ich bin fertig", schrieb er nieder. "Lili hat das schon lange erkannt. So steht es? Und folglich rebelliert sie jeden Tag kräftiger. "

查阅用户资料 http://longoo.longluntan.com

浏览上一个主题 浏览下一个主题 返回页首  留言 [第1页/共1页]

您在这个论坛的权限:
不能在这个论坛回复主题